Rote Johbeere Traubensaft

16,47 

2,23  / 100 ml

Vorrätig

Artikelnummer: 101 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Produkt enthält: 740 ml

Beschreibung

Mainzer Hofkellerei ▶︎ Patrick Kistenpfennig I GOURMETMANUFACTORYgenussshop

Rote Johbeere Traubensaft

Roter Traubensaft erweitert durch das feine, typische rotes Johannisbeeraroma! Eine leicht säuerliche, beerige Erfrischung.

Die rote Johannisbeere ist als Saft ist sehr selten und in dieser Form so gut wie nicht zu bekommen. Der Saft wurde kalt gepresst (dieses Verfahren schont die Inhaltsstoffe) und nicht dampfentsaftet.

Ein Genuß mit dem feinen, typischen Aroma der Roten Johannisbeere und zugleich eine leicht säuerliche, beerige Erfrischung.

Dieser Saft ist äußerst selten und in seiner puren Form nur sehr schwer erhältlich. Statt dampfentsaftet wird er kalt gepresst. Dies schont die Inhaltsstoffe.

Mal anders: Ein Stängel Johannisbeere am Glasrand passt wunderbar.

Verlangt nach einem Weinglas.

Die Kunst keinen Wein zu machen!

Frische, Eleganz und lebendige Säure – Trauben aus der Region, Quitten, Sauerkirschen und rote Johannisbeeren aus dem Rheinland, wilde Pflaumen aus Italien und Blütenhonig aus dem Taunus bilden die Grundlage der feinen Säfte. Abgefüllt in schwere Glasflaschen, die sonst guten Weinen vorbehalten sind, machen diese Säfte immer einen guten Eindruck, nicht nur im Geschmack! – 100% Frucht, kein Alkohol, keine Zusätze.

Die Künstlerin der Mischungen – Louise “Lou” Pfeiffer

– Lou meisterte die Aufgabe aus reinen Naturprodukten etwas Neues, gut Trinkbares, Frisches zu entwerfen. Neue Geschmacksvielfalten nur aus Früchten. Keine Zusatzstoffe, kein extra Zucker, kein Alkohol. So entstanden 5 neue, auf Weintrauben basierende Säfte, veredelt durch sanft gepresste Quitten, Sauerkirschen, wilde Pflaumen, roten Johannisbeeren oder Blütenhonig. –

Mainzer Hofkellerei

Herr Anton Siepchen gründete das Unternehmen und nutzte es als Absatzkanal für sein eigenes Weingut und andere Winzer. In den 60er bis 90er Jahren war die Hofkellerei Lieferant vieler Mainzer Kirchen und überregionaler Kunden. Altersbedingt hat Herr Siepchen das Unternehmen an seine langjährige Mitarbeiterin Frau Elisabeth Frosch übergeben. Mangels Nachfolger/In wollte Frosch das Unternehmen dann 2012 schließen und in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Als langjähriger Vermieter hat Fritz Kistenpfennig mehr aus Sentimentalität, denn aus betriebswirtschaftlicher Sicht die Mainzer Hofkellerei übernommen.

Nachdem die Hofkellerei als Tochter der Kistenpfennig AG (Gründer Fritz Kistenpfennig) im wahrsten Sinne des Wortes einige Jahre ein Kellerdasein fristete und die Kistenpfennig AG zwischenzeitlich verkauft wurde, hat sein Sohn Patrick sich dem Thema angenommen um seine Vorstellung von hochwertigen Getränken umzusetzen. Damit wurde die Mainzer Hofkellerei GmbH im Jahre 2021 wieder zum Start-Up mit hochwertigen Premiumsäften auf Traubenbasis.

Produktinformationen

Land: Deutschland

Herkunft:

Inhalt: 0,74 l

Aufbewahrungshinweis:   an einem kühlen Ort lagern.

  • Nährwert: je 100ml
  • Energiewert:  277kj – 65 kcal
  • Kalorien:
  • Totale Fette: 0,5 g
  • Gesättigte Fette: 0,1 g
  • Transfett: 
  • Einfach ungesättigt: 
  • Mehrfach ungesättigt: 
  • Cholesterin:
  • gesamte Kohlenhydrate: 15,8 g
  • Zucker: 15,8 g
  • Eiweiß: 0,5 g
  • Natrium: 0,01 g
  • Säure: 

Sorte: Rote Johbeere 100% Fruchtsaft aus Saft von der roten Muscat bleu und Galanth Traube, dazu rote Johannisbeere Muttersaft

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rote Johbeere Traubensaft“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben